Aktuelle Neuigkeiten rund um WERBAS

Der WERBAS Newsletter informiert Sie schnell und zuverlässig über wichtige Neuheiten. Nur hier finden Sie aktuelle Angebote. Nutzen Sie diese Möglichkeit und werden Sie ein Teil des Informationsnetzwerkes der WERBAS AG. Bleiben Sie neugierig und empfehlen Sie uns weiter! 

Pressebericht: Handliches Büro

asp AUTO SERVICE PRAXIS 01-2015

Tablet-PC haben längst den Weg in die Arbeitswelt gefunden. Auch in Werkstätten sind die handlichen Alleskönner immer mehr auf dem Vormarsch und werden vor allem für die Organisation von Standard-
prozessen und Abläufen genutzt. Wir haben uns das Beispiel von Werbas mobil angeschaut.

Unternehmer Peter Schiwon repräsentiert das, was man bei Werbas den klassischen Werbas mobil-Kunden nennt. In seinem Karosserie- und Lackierbetrieb im bayerischen Hörgertshausen im Landkreis Erding arbeitet Schiwon zusammen mit einer Halbtagskraft daran, verzogenen, verkratzten und verbeulten Karosserien wieder ihre Ursprungsform und neuen Glanz zurückzugeben. Rund 60 Aufträge, von Spotrepair bis hin zum großen Strukturschaden, richtet und lackiert das Team Schiwon pro Monat und erwirtschaftet damit ...

zum ausführlichen Bericht

Einladung zum Anwender-Workshop „Highlights in der geplanten Version 4.14x“

Im zweiten Quartal 2015 ist das Flächenupdate der neuen WERBAS-Version 4.14x geplant. In dieser Version wurden viele Kundenan-
regungen umgesetzt und neue, interessante und nützliche Erweite-
rungen realisiert.

Aufgrund der positiven Rückmeldungen der letzten Workshop-Reihe planen wir auch vor diesem Update wieder verschiedene Informations-
veranstaltungen für die Kundengruppen Pkw und Nfz. In diesen Anwenderworkshops wollen wir Ihnen die neuen Funktionen und Hilfestellungen vorstellen. Auch Fragen zu neuen Modulen und Schnittstellen werden dort behandelt.

zum ausführlichen Bericht

Der WERBAS-Erklär-Film ist beliebt

Bereits über 2.000 mal wurde der WERBAS Erklär-Film auf YouTube gesehen. Der WERBAS Erklär-Film stellt in einer kurzweiligen Präsentation die Vorteile von WERBAS vor. Klicken Sie doch auch einmal rein. Das Video ist auf der WEBRAS-Homepage und auf YouTube abrufbar. Viel Spaß! Und wenn es Ihnen gefallen hat, freuen wir uns auf Ihren Klick auf "Mag ich".

zum ausführlichen Bericht

Interesse an einem E-Training?

Sie haben Interesse an einem E-Training? Auf einer eigenen Home-
pageseite haben wir eine Auswahl an E-Trainings aufgeführt. Wählen Sie dort Ihr Wunschthema aus, tragen Ihre Kontaktdaten ein und senden das Formular an uns ab. Wir nehmen dann kurzfristig Kontakt mit Ihnen auf und sprechen die weitere Vorgehensweise mit Ihnen ab.

zum ausführlichen Bericht

Partnerinfo: Basisseminar Nutzfahrzeugreifen

Unser Partner efleetcon bietet in Braunschweig ein interessantes Seminar für alle Fuhrparkverantwortlichen an. Am 21.04.2015 und 22.04.2015 erlangen die Teilnehmer Basiswissen über Reifen mit Schwerpunkt Nutzfahrzeugreifen. Im Lehrgang werden aktuelle Erkennt-
nisse im Umgang mit dem Reifen bezüglich der Anforderungen, des Aufbaus, des Fülldrucks und der Zustandsbeurteilung vermittelt. Die Teilnehmer sollen letztendlich durch fundiertes Reifenwissen, unab-
hängig von Industrie und Dienstleistern, in der Lage sein, unter Berück-
sichtigung aller Kriterien, den optimalen Reifen für die jeweiligen Fahrzeuge im Fuhrpark zu bestimmen. Nutzen Sie den Frühbucherrabatt!

zum ausführlichen Bericht

Partner-Info: DAT-Report 2015 als App verfügbar

Ab sofort ist der aktuelle DAT-Report 2015 als App für iOS und Android Tablets / Phablets verfügbar. Besitzer von iPads und iPhones können sich das umfangreiche Nachschlagewerk ab sofort als App aus dem Apple Store herunterladen, Nutzer von Tablets und Phablets auf Android-Basis finden die entsprechende App im Google Play Store. Eine App für Windows 8.x folgt. Ferner ist der DAT-Report 2015 als PDF auf www.dat.de/report als Download verfügbar.

zum ausführlichen Bericht

Das WERBAS Modul "Kasse"

Das Modul Kasse ergänzt WERBAS mit wichtigen Funktionen des Rechnungs­wesens. Es können alle Kassenein- und ausgänge eines Betriebes vorgenommen werden. Offene Posten werden mit der Kassenbuchung ausgebucht. Mehrere Kassen für unterschiedliche Bereiche wie z.B. Werkstatt, Theke, Fahr­zeughandel können angelegt, separat geführt und abge­rechnet werden. Die Ein- und Auszahlungen werden sowohl gegen Sachkonten als auch gegen Personen­konten (Debitoren, Kreditoren) gebucht und offene Posten durch eine Kassenbuchung ausgeglichen. ...

zum ausführlichen Bericht

Automatische Zuschläge & Rabatte je Auftragsart (als Video)

Es gibt Fälle, in denen Sie auf den gesamten Auftrag einen prozen-
tualen Zuschlag oder Rabatt vergeben wollen. Ein klassisches Beispiel sind Garantieaufträge, bei denen Sie auf alle Einkaufspreise 20% Handlungskosten weiterberechnen können. Auch Sonderfälle, bei denen eine Deckelung der Handlungskosten benötigt wird, können hierüber abgedeckt werden. Genauso können Sie sich für die Berechnung der Summen auf die unterschiedlichen Preisbasen beziehen. Hier sehen Sie wie Sie dies vornehmen können:

zum ausführlichen Bericht

Noch schneller starten (als Video)

Sie haben Mitarbeiter die eigentlich immer dieselben Masken benötigen? Zum Beispiel arbeiten Mitarbeiter an der Theke, der Kasse, der telefonischen Terminannahme, usw. überwiegend in der selben WERBAS-Maske. Mit einer sehr einfachen Konfiguration können Sie für jeden einzelnen Mitarbeiter seine "persönliche" Standardmaske definieren, die bei der Anmeldung in WERBAS dann direkt geladen wird. Im folgenden Kurzvideo sehen Sie wie es geht.

zum ausführlichen Bericht

Tipps und Tricks: Externe Anwendungen aus Werbas heraus

Um häufig benutze Anwendungen direkt aus Werbas heraus starten zu können, zum Beispiel Word, Outlook oder eine immer wieder benötigte Internetseite, können Sie diese im Schaltermenü verlinken. Die Anwen-
dungen erscheinen dann zum einen in der linken Schaltermenüleiste, zum anderen auch in dem jeweiligen Pulldown-Menü.

 

So gehen Sie vor:

  1. Öffnen Sie im Menü "Ansicht" den Menüpunkt "Schaltermenü bearbeiten". Das Schaltermenü wird geöffnet.
  2. Wählen Sie zunächst aus dem Schaltermenü (links) die Gruppe aus, unter der Ihr neuer Menüpunkt erscheinen soll. 
  3. Klicken Sie im Bereich "Element" auf das Blattsymbol (Neu).
  4. Geben Sie im Bereich "Element" im Feld Überschrift den gewünschten Namen des neuen Elements ein.
  5. Geben Sie im Feld "Ausführen" z.B. die Internetseite ein. Über den Schalter Suche können Sie nach z.B. Anwendungen suchen. Bei Internet-Anwendungen können Sie vor der Internetadresse auch den Befehl "intern:" eingeben. Dann wird die Internetseite innerhalb von WERBAS geöffnet (Beispiel: intern:http://www.werbas.com)
  6. Speichern Sie die Einstellungen. Die Gruppe und das Element werden nun im Schaltermenü aufgeführt.

Rückfragen? Anregungen?

Sie haben eine Rückfrage oder Anregungen? Sie interessieren sich für eine unserer Softwarelösungen oder haben Fragen zu einem anderen Thema?

Gerne nehmen wir direkt mit Ihnen Kontakt auf. Bitte füllen Sie dazu dieses Kontaktformular aus, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.

zum ausführlichen Bericht

Die letzte Aktualisierung erfolgte am Dienstag, den 24. Februar 2015 um 10:31

Archiv

In unserem Archiv können Sie jederzeit auch die früheren Ausgaben von WERBAS-Newsletter nachlesen.